Kofferraum in Wagenfarbe lackieren

Hier kann jeder in einem eigenen Thread sein eigenes Restaurationsprojekt vorstellen.
Fragen rund um die Grundrestauration = Blech & Lack

Moderatoren: SqlMaster, T5owner, TripleT

Micki1005
Beiträge: 449
Registriert: Do 1. Aug 2019, 15:52
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: Mustang 64 1/2 Convertible 260 CUI Bj 15.7.1964
BMW Z3 2.8 i Roadster Bj 5.2.1998
BMW X1 25d M-Sport BJ 04-2021

Re: Kofferraum in Wagenfarbe lackieren

Beitrag von Micki1005 »

https://reckhorn.com/schall-waermedaemmung/

Schau mal hier, ich habe Alubutyl verklebt. Schick denen ein Mail mit deinem Anliegen und 10 Minuten später ruft dich ein netter kompetenter Berater an, der die vernünftige Empfehlungen gibt
Viele Grüße Michael... I was rolling down the road in some cold red steel...... :D
Member of FMCoG :mrgreen:
Benutzeravatar
mem
Beiträge: 755
Registriert: Sa 19. Mai 2018, 23:00
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio D-code (März 64)
70er Mustang Cabrio für Projekt
70er Mustang Coupé für Projekt

Re: Kofferraum in Wagenfarbe lackieren

Beitrag von mem »

Micki1005 hat geschrieben:https://reckhorn.com/schall-waermedaemmung/

Schau mal hier, ich habe Alubutyl verklebt. Schick denen ein Mail mit deinem Anliegen und 10 Minuten später ruft dich ein netter kompetenter Berater an, der die vernünftige Empfehlungen gibt
....aber sehr weit weg von original.... und so wie ich das verstanden habe, will er zum originalen zurück...!

Die hinteren Seitenteile (...und ich vermute, darum geht's), sind mit grober Struktur in überlackierbarem Antidröhn gespritzt worden.....die Form entspricht ungefähr einem Trapez, wurde aber meist frei Hand ausgeführt....
http://www.early-mustang.de

Mengenlehre =
Wenn 5 Leute in einem Raum sind und 6 rausgehen, muß einer wieder reingehen, damit keiner drin ist..... :idea:

Martin (mem)
Benutzeravatar
Wikinger
Beiträge: 225
Registriert: Di 2. Jun 2020, 19:22
Fuhrpark: 68 Coupe,J Code,Presidential blue

Re: Kofferraum in Wagenfarbe lackieren

Beitrag von Wikinger »

mem hat geschrieben:
Micki1005 hat geschrieben:https://reckhorn.com/schall-waermedaemmung/

Schau mal hier, ich habe Alubutyl verklebt. Schick denen ein Mail mit deinem Anliegen und 10 Minuten später ruft dich ein netter kompetenter Berater an, der die vernünftige Empfehlungen gibt
....aber sehr weit weg von original.... und so wie ich das verstanden habe, will er zum originalen zurück...!

Die hinteren Seitenteile (...und ich vermute, darum geht's), sind mit grober Struktur in überlackierbarem Antidröhn gespritzt worden.....die Form entspricht ungefähr einem Trapez, wurde aber meist frei Hand ausgeführt....
Genau Martin,darum geht's. Dann besorg ich mir ne Pistole und Teroson zum spritzen.
VG

Frank
Benutzeravatar
68GT500
Beiträge: 8561
Registriert: Do 13. Mär 2008, 20:37
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: - 64 Falcon Sprint
- 64 Falcon Squire
- 65 GT Convertible
- 65 K-Code Hardtop
- 66 T5 K-Code GT Convertible
- 68 GT 500
- 08 Bullitt

Re: Kofferraum in Wagenfarbe lackieren

Beitrag von 68GT500 »

Hi zusammen,

die ursprüngliche Frage ist nicht beantwortet worden --> wie bekomme ich den schwarzen Müll da weg ??

Ich habe mein K-Coupe Trockeneisstrahlen lassen --> Resultat einfach PHANTASTISCH!

Seht selber:

Vorher:
IMG_2168_klein.jpg
IMG_2168_klein.jpg (96.36 KiB) 125 mal betrachtet
Nachher:
IMG_2417_klein.jpg
IMG_2417_klein.jpg (95.52 KiB) 125 mal betrachtet

Was zum Vorschein gekommen ist, ist weitestgehend rostfreies Blech mit der original Grundierung.
Die Farbe davon hat stark variiert, abhängig von dem Produktionswerk, dem Restbestand von alten Decklacken, der Laune der Farbmischer und wahrscheinlich auch der Konstellation von Mars und Jupiter :D :lol:

Rost wurde so gut es geht entfernt (Strahlen, Bürsten, Schleifen, Phosphorsäure) darauf 2K EP Grundierung mit aktivem Rostschutz.

Wie auch Martin bin ich absolut kein Freund von dem überteuertem Brantho und Fluidfilm und Mike Sanders & Co. Zeugs !

Auch dicke UBS Pampe und Steinschlagschutz brauchen unsere Schönwetter-Autos definitiv nicht.

Wer kein Kompressor und Spritzpistole hat, der kann 2K EP Grundierung in SprayMax Dosen kaufen - funktioniert für kleinere Flächen sehr gut.

mfg

Michael
Kaum ist alles "Idioten-sicher" gemacht, schlägt die Evolution zu und liefert einen "besseren Idioten".
BildBildBild
Benutzeravatar
mem
Beiträge: 755
Registriert: Sa 19. Mai 2018, 23:00
Clubmitglied: Nein
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio D-code (März 64)
70er Mustang Cabrio für Projekt
70er Mustang Coupé für Projekt

Re: Kofferraum in Wagenfarbe lackieren

Beitrag von mem »

@Michael

Mike Sanders am Unterboden: Nein!
Aber
In den Hohlräumen schon .... ;)
http://www.early-mustang.de

Mengenlehre =
Wenn 5 Leute in einem Raum sind und 6 rausgehen, muß einer wieder reingehen, damit keiner drin ist..... :idea:

Martin (mem)
Antworten

Zurück zu „Resto-Ecke“