Motorcode Q

Nur Mustang-bezogen.
Keine Off-Topic Themen bitte.

Moderatoren: SqlMaster, T5owner, TripleT

Duke70
Beiträge: 27
Registriert: Mi 24. Aug 2022, 13:50
Fuhrpark: 1972 Ford Mustang Cabrio

Motorcode Q

Beitrag von Duke70 »

Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand sagen was beim 1972 der Motorcode "Q" bedeutet ?

Ich habe mich im Internet durchgelesen, bin aber irgendwie keinen Schritt weiter....

Besten Dank.

Gruss

René
Benutzeravatar
sally67
Beiträge: 8220
Registriert: So 25. Dez 2011, 10:15
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 1967er Coupé, 351erW, 4v
Sauterne Gold/Ivy Gold
1998er BMW Z3 Roadster 171 cui
2015er MINI Cooper S 122 cui
Kontaktdaten:

Re: Motorcode Q

Beitrag von sally67 »

Hi René,
Der Q-Code war 1972 ein 351er Cobrajet.Nicht beim Windsor,nur Cleveland.
https://web.archive.org/web/20160526041 ... mblyID.htm
Es gab aber auch bei den FE´s einige Q-Codes.
Gruß und
immer gutes Heimkommen -
Martin aus der Vorderpfalz.

Planung ist die geistige Vorwegnahme zukünftigen handelns.

Mitglied im
Bild BildSouth Block Bild
Benutzeravatar
immerfernweh
Beiträge: 2012
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 22:27
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 72 Mach 1 351C-2V
90 Sierra CLX 4x4
59 Heinkel 103-A1
73 Mach 1 302-2V (3F05F260352 | lost) :( wer etwas über den Verbleib dieses Autos weiß, bitte bei mir melden.

Re: Motorcode Q

Beitrag von immerfernweh »

sally67 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 21:43 ...
Es gab aber auch bei den FE´s einige Q-Codes.
...
Maddin,
Aber nicht 1972! ;)

Gruß Frank
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean Jacques Rousseau)
Bild
Benutzeravatar
sally67
Beiträge: 8220
Registriert: So 25. Dez 2011, 10:15
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 1967er Coupé, 351erW, 4v
Sauterne Gold/Ivy Gold
1998er BMW Z3 Roadster 171 cui
2015er MINI Cooper S 122 cui
Kontaktdaten:

Re: Motorcode Q

Beitrag von sally67 »

Weiss ich doch,Frank,
war etwas mißverständlich geschrieben ;)
Btw: Was macht eigentlich ein Cobrajet aus?
Gruß und
immer gutes Heimkommen -
Martin aus der Vorderpfalz.

Planung ist die geistige Vorwegnahme zukünftigen handelns.

Mitglied im
Bild BildSouth Block Bild
Duke70
Beiträge: 27
Registriert: Mi 24. Aug 2022, 13:50
Fuhrpark: 1972 Ford Mustang Cabrio

Re: Motorcode Q

Beitrag von Duke70 »

sally67 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 21:43 Hi René,
Der Q-Code war 1972 ein 351er Cobrajet.Nicht beim Windsor,nur Cleveland.
https://web.archive.org/web/20160526041 ... mblyID.htm
Es gab aber auch bei den FE´s einige Q-Codes.
Gruß und
Super,danke schon mal... aber kannst Du mir sagen was mit FE's gemeint ist und gibt es denn den Q-Code Motor auch mit 330 PS oder nur den R-Code Motor ?

Gruss

René
Duke70
Beiträge: 27
Registriert: Mi 24. Aug 2022, 13:50
Fuhrpark: 1972 Ford Mustang Cabrio

Re: Motorcode Q

Beitrag von Duke70 »

Ach ja, kann mir vielleicht jemand von Euch sagen ob sich dieser "Marti Report" lohnt oder ist es eher sinnlos Geld dafür zu bezahlen ?

Gruss und Dank

René
Benutzeravatar
sally67
Beiträge: 8220
Registriert: So 25. Dez 2011, 10:15
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 1967er Coupé, 351erW, 4v
Sauterne Gold/Ivy Gold
1998er BMW Z3 Roadster 171 cui
2015er MINI Cooper S 122 cui
Kontaktdaten:

Re: Motorcode Q

Beitrag von sally67 »

Duke70 hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 08:18
sally67 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 21:43 Hi René,
Der Q-Code war 1972 ein 351er Cobrajet.Nicht beim Windsor,nur Cleveland.
https://web.archive.org/web/20160526041 ... mblyID.htm
Es gab aber auch bei den FE´s einige Q-Codes.
Gruß und
Super,danke schon mal... aber kannst Du mir sagen was mit FE's gemeint ist und gibt es denn den Q-Code Motor auch mit 330 PS oder nur den R-Code Motor ?

Gruss

René
Hi René,
der "FE" steht für eine Motorenfamilie aus dem Hause Ford und wird auch als Medium-oder Big-Block bezeichnet.
Während "Windsor" und "Cleveland" für Small-Block stehen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Ford_FE_engine
Scroll mal ganz nach unten.Dort sind sämtliche Fordmotoren in der Timeline aufgeschlüsselt. Ist ganz interessant :idea:
Der Q-Code wurde nur mit 285-246PS angeboten. Der R-Code ist ein ganz besonderer Motor und mit den Clevelands überhaupt nicht zu vergleichen!!


Gruß und
immer gutes Heimkommen -
Martin aus der Vorderpfalz.

Planung ist die geistige Vorwegnahme zukünftigen handelns.

Mitglied im
Bild BildSouth Block Bild
Benutzeravatar
sally67
Beiträge: 8220
Registriert: So 25. Dez 2011, 10:15
Clubmitglied: Ja
Fuhrpark: 1967er Coupé, 351erW, 4v
Sauterne Gold/Ivy Gold
1998er BMW Z3 Roadster 171 cui
2015er MINI Cooper S 122 cui
Kontaktdaten:

Re: Motorcode Q

Beitrag von sally67 »

Hi Rene,
ein Marti-Report ist eigentlich ne schöne Sache.
Gibt Dir etliche Daten speziell zu Deinem Mustang.
Hier ein Beispiel wie sowas aussieht:
https://www.google.de/search?q=marti+re ... WjPV58mktM


Gruß und
immer gutes Heimkommen -
Martin aus der Vorderpfalz.

Planung ist die geistige Vorwegnahme zukünftigen handelns.

Mitglied im
Bild BildSouth Block Bild
Duke70
Beiträge: 27
Registriert: Mi 24. Aug 2022, 13:50
Fuhrpark: 1972 Ford Mustang Cabrio

Re: Motorcode Q

Beitrag von Duke70 »

sally67 hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 14:30
Duke70 hat geschrieben: Fr 23. Sep 2022, 08:18
sally67 hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 21:43 Hi René,
Der Q-Code war 1972 ein 351er Cobrajet.Nicht beim Windsor,nur Cleveland.
https://web.archive.org/web/20160526041 ... mblyID.htm
Es gab aber auch bei den FE´s einige Q-Codes.
Gruß und
Super,danke schon mal... aber kannst Du mir sagen was mit FE's gemeint ist und gibt es denn den Q-Code Motor auch mit 330 PS oder nur den R-Code Motor ?

Gruss

René
Hi René,
der "FE" steht für eine Motorenfamilie aus dem Hause Ford und wird auch als Medium-oder Big-Block bezeichnet.
Während "Windsor" und "Cleveland" für Small-Block stehen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Ford_FE_engine
Scroll mal ganz nach unten.Dort sind sämtliche Fordmotoren in der Timeline aufgeschlüsselt. Ist ganz interessant :idea:
Der Q-Code wurde nur mit 285-246PS angeboten. Der R-Code ist ein ganz besonderer Motor und mit den Clevelands überhaupt nicht zu vergleichen!!


Gruß und
Interessante Seite,

es könnte sein dass meiner 1971 gebaut wurde und 1972 verkauft wurde,weil meiner hat den Q-Code und im Ausweis sind 330 PS eingetragen.

Um es genau zu wissen müsste ich halt diesen „Marti-Report“ kaufen aber da müsste man wohl gleich den grossen für 250 nehmen.
Benutzeravatar
GTfastbacker
Beiträge: 1948
Registriert: Do 28. Jan 2010, 23:33

Re: Motorcode Q

Beitrag von GTfastbacker »

Ein Marti Report ist Pflicht.
Es gibt …zig wertvolle Infos.
Ich hab mir den als Express Report geholt BEVOR ich das Auto gekauft hab.

Jörg
Antworten

Zurück zu „Small Talk“